Skip to main content

Doppelt oder nichts / Monolog für einen Taxifahrer (DDR TV-Archiv)

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. August 2022 16:32
Genre

DVD  DVD Erstveröffentlichung zweier Filme des Regisseurs Günter Stahnke – „Monolog für einen Taxifahrer“ 1962 gedreht und sofort verboten, 1990 gesendet, DDR, ca. 37 Min., „Doppelt oder nichts“ 1963 gedreht und ein Jahr später gesendet, 2 Teile, DDR 1964, ca. 133 Min. Doppelt oder nichts Zweiteiler über einen Kriminalfall in einem Hamburger Warenhaus. Nachdem sich die Angestellte Anne Kowalski weigert, das von dem Sohn eines Konkurrenten gezeugte Kind abtreiben zu lassen, wird ein Anschlag auf sie verübt. Privatdetektiv Weber steigt in die Ermittlungen ein. Monolog für einen Taxifahrer Weihnachten – ein Fest der Nächstenliebe, der Irritation, der Einsamkeit? Ein Berliner Taxifahrer im Zwiespalt zwischen Pflichterfüllung und Gewissen – Psychogramm gesellschaftlicher Befindlichkeiten Anfang der 60er Jahre und sofort verboten!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. August 2022 16:32