Skip to main content

DDR Landtechnik 1965

24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2020 2:45

Traktoren und Landmaschinen der LPG Wirtschaft. Dieses Video präsentiert den technischen Standard der DDR Landwirtschaft 1965. Russische, ungarische, DDR-Traktoren und -Kettenschlepper zeigen bei der schweren Pflugarbeit eindrucksvolle Einsatzbeispiele. Sogar ein J. Deere Schlepper 5010 mit 125 PS und siebenscharigem Pflug ist auf dem LPG-Versuchsgelände in Dessau in Aktion, gleich nebenan ein ZT 300 Versuchstraktor mit 90 PS oder der ungarische Allradschlepper D 4 KB mit fünfscharigem Pflug. Aber auch der IFA Pioniertraktor kommt ins Bild neben den gewal-tigen T 100 M, D 475, KS 07 bzw. KS 30 Kettenschleppern. Die Raupen allesamt bei der schweren Herbstpflugarbeit. Bei der Getreideernte zeigen die selbstfahrenden Mähdrescher E175 und E512 was in ihnen steckt und IFA W 50 Lkw mit Sattelkippanhänger übernehmen beim Mähdrusch während der Fahrt das Korn. Zum Thema Kartoffelernte werden diverse Traktoren, Rodemaschinen und die Weiterverarbeitung zu Futtermitteln vorgeführt. Bei der Rübenernte werden Kopf- und Rodelader und der Rübentransport mit dem einachsigen Kipphänger TEK 4 dargestellt. Zum Thema Milchproduktion wird ein technisch aufwändiges Melkkarussell für 90 Kühe pro Stunde vorgestellt. Ertragssteigerung durch Melioration: Gräben ausbaggern zum Teil mit englischen Baggern. Planierraupen verteilen den Aushub und Allradtraktoren pflügen die erste Furche während eine Brigade mit Betonplatten die nötigen Wege für die Landmaschinen anlegt. Auch die Grünfutterernte mit selbstfahrenden Schwadenmäher und Feldhäcksler sowie die Zwischenlagerung in Siloanlagen und eine Trockneranlage für Grünfutter mit angeschlossener Mühle ist zu sehen. Die letzte Furche ziehen ein ZT 300 mit Hydroantrieb und ein russischer 220 PS Allradtraktor beim Pflügen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2020 2:45