Skip to main content

Das Licht der schwarzen Kerze (3 DVDs)

17,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 12:38
Genre, ,
Darsteller:Giso Weißbach, Norbert Christian, Wolfgang Dehler, Monika Hildebrand, Wolfgang Greese
Regie:Peter Hagen
FormatDVD
Sprache:Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
FSK:12
Produktionsjahr:1972
Spieldauer:180 Minuten

Tabun heisst die eine heimtückische Waffe über die Hitler und sein Generalstab schon zu Beginn des Krieges verfügten. Ein Luftwaffenoffizier der in Spanien kämpfenden Legion Condor bekommt Kenntnis von dem gefährlichen Kampfmittel und macht sich (mit der Formel auf die Fusssohle tätowiert) auf den Weg, die Weltöffentlichkeit zu warnen. Eine tödliche Jagd durch die Wüste beginnt… In der DDR waren die filmischen Porträts namhafter kommunistischer Kämpfer wie Hans Beimler und Arthur Becker äußerst beliebt. Als in den 1970er-Jahren der Wunsch nach actiongeladenen Abenteuerfilmen wuchs, nutze der Autor Wolfgang Held das Genre erstmals, um auch unbekannte, namenlose Kämpfer zu ehren. Er nahm die Geschichte eines befreundeten Genossen, dem tatsächlich die Flucht durch die westafrikanische Wüste gelang, und verband sie mit dem aktuellen Giftgaseinsatz der Amerikaner in Vietnam. Entstanden ist ein packender Antikriegsfilm, der ohne ideologische Rhetorik und allein durch das Gegen- und Miteinander stark gezeichneter Figuren gesellschaftliche Zusammenhänge in der Vergangenheit und der Gegenwart darstellt.

TV-Dreiteiler nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Held.

1937, in Spanien wütet der Bürgerkrieg. Die Nationalsozialisten unterstützen Francos Regime im Kampf gegen die Partisanen. Im Gegenzug sollen die Spanier das neu entwickelte Nervengas Tabun aus dem Haus IG-Farben testen.

Der deutsche Kundschafter Fred Laurenz (Giso Weißbach) wird in die berüchtigte Faschisten- Legion „Condor“ eingeschleust und gelangt dort in den Besitz der streng geheimen Formel. Als er diese in die Sowjetunion schmuggeln will, um ihren Einsatz zu verhindern, gerät er in Gefangenschaft und wird in die spanische Kolonie Rio de Oro in Westafrika verschleppt. Isoliert von seinen Kampfgenossen, aber mit festem Glauben an seine Mission wächst Laurenz über sich hinaus und flüchtet aus dem berüchtigten Gefängnis. Eine tödliche Jagd durch die Wüste beginnt…

Bonus:
„Sprungbrett“ – Prominenter Stargast: Wolfgang Dehler (Rolle Otto Holz). 1987, ca. 15 Min.
12 Seiten Booklet inkl. vieler Hintergrundinformationen und Interviews mit Peter Hagen (Regie und Drehbuch), Wolfgang Held (lit. Vorlage, Autor/Szenarist) und Ottomar Lang (Dramaturg).

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


17,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 12:38